Der Rennsteig

© Henry Czauderna / Fotolia

“Gut Runst” - Viel Vergnügen und viel Glück

“DER” Rennsteig ist einer der traditionsreichsten Rennsteige Deutschlands. Bereits 1829 wurde er von Julius von Plänckner vollständig erwandert und kartografiert. Heutzutage wartet der Kammweg des Thüringer Waldes mit blühenden Bergwiesen, fantastischen Weitblick und viel Gesichte auf.

my_location168 kmFortgeschritten
labelDeutschland
label_outlineThüringen
label_outlineBayern

Unterkünfte - Der Rennsteig*

    Nichts passendes gefunden? Der Tour Planer bietet detailierte Planungsmöglichkeiten.

    Höhenprofil - Der Rennsteig*

    Das Höhenprofil konnte leider nicht ermittelt werden.
    Länge
    km
    Tiefster Punkt
    m
    Höchster Punkt
    m
    Bergaufcall_made
    m
    Bergabcall_received
    m

    Verlauf / Etappen - Der Rennsteig

    “Gut Runst”, so begrüßen sich die Wandersleute auf dem Thüringer Rennsteig. Er führt in 168 km von Hörschel, einem Ortsteil Eisenachs, der Wartburg, vorbei durch Oberhof bis an die thüringisch-bayerische Grenze nach Blankenstein. Die erste Etappe führt sie entlang von Wäldern und Wiesen stetig bergauf. Am Aussichtspunkt Großer Eichelberg haben sie ersteinmal einen fantastischen Blick auf die Wartburg. Weiter geht es durch Clausberg und der Uhrmacherstadt Ruhla. Die kleine Stadt im Thüringer Wald bietet ihren Gästen eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch der Bauhaus-Wohnanlage oder der Tropfsteinhöhle bietet sich an.

    Von Ruhla geht es weiter zum Großen Inselsberg, dem vierthöchsten Berg Thüringens. Bergab wandern Sie durch den Splittergrund und erreichen das Skisportzentrum Oberhof. Nicht nur im Winter sondern auch im Sommer bietet der Ort Möglichkeiten zur Rast, Entspannung und eine große Anzahl von Übernachtungsmöglichkeiten.  

    Hinter Oberhof geht es nochmals Bergauf. Mit erreichen des Großen Beerberges, erklimmen Sie die größte Erhebung Thüringens. Von der Aussichtsplattform Plänckners Aussicht haben Sie einen hervorragenden Weitblick. Bergab wandern Sie vorbei an der Alten Tränke in Richtung Bahnhof Rennsteig. Der Bahnhof ist einer der höchstgelegenen Bahnhöfe Thüringens.

    Über Alzunah und Neustadt am Rennsteig erreichen Sie Masserberg. Der Kurort bietet eine große Anzahl von Hotels. Hinter Masserberg lädt der 33 Meter hohe Turm der Rennsteigwarte zur “großen Rundumsicht” ein.

    Ihr Weg führt sie nun durch kleine und mittelgroße Orte Thüringens. Friedrichshöhe, Steinheid, Neuhaus am Rennweg oder Steinbach liegen wie kleine Perlen am Wegesrand und säumen Ihren Weg. Genießen sie den Thüringer Wald hautnah.

    In Spechtsbrunn lohnt sich der Besuch der farbenfroh verzierten barocken Matthäuskirche.

    Gleich hinter dem Ort verlassen sie erstmals Thüringen und machen einen kleinen Abstecher nach Bayern. An der “kalten Küche” stand einst eine alte Kapelle. Sie markierte die Wegkreuzung zweier historischer Wege, dem Rennsteig und der alten Heer- und Handelsstraße zwischen Leipzig und Nürnberg. Ein Informationszentrum vor Ort informiert.

    Hinter Steinbach am Wald wandern Sie ein kurzes Stück auf dem Schönwappenweg. Hier passieren Sie den ältesten gesetzten Grenzstein auf dem Rennsteig. Er wurde 1513 aufgestellt und gilt außerdem als schönster seiner Art.

    Von Brennersgrün an beginnt die letzte Etappe des Rennsteiges. Jetzt überqueren Sie noch mehrere Male die thüringisch-bayerische Landesgrenze. Sie wandern entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, passieren das Grüne Band, dem größten Biotopverbund Deutschlands und erreichen das Ziel Blankenstein.

    Liebe Wander- und Radfreunde, wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, werden auf dieser Website keine persönlichen Daten gesammelt. Ebenso wird euer Erlebnis und eure Tourplanung hier nicht durch Werbung gestört. Wenn euch der Service und die Qualität von Yovelino gefällt und so wie uns am Herzen liegt, könnt Ihr uns unterstützen, indem Ihr Buchungen für eure Reise direkt über die hier hinterlegten Links vornehmt. Vielen Dank für euren Besuch, viel Spaß beim Stöbern und Planen.

    Der Rennsteig - Führungen, Ausflüge, Sehenswürdigkeiten:

    Bücher und Kartenmaterial

    * Bei den Preisen handelt es sich um den günstigsten Preis der Unterkunft. Konkrete Preise können je nach Reisedatum stark abweichen. Diese Übersicht gibt keine Auskunft zur konkreten Verfügbarkeit der Unterkunft.
    * Alle Angaben zur Strecke sind Näherungswerte, die sich aus der Berechnung der zur Verfügung stehenden GPS-Daten und den von Google abgerufenen Höhenangaben ergeben.