Berlin-Usedom Radweg

© Bauer Alex / Fotolia

Stadt, Land, Meer

Kaum eine Strecke ist so abwechslungsreich wie diese. Beginnend in Berlin erleben Sie den Charme der Großstadt. Nach Verlassen der Stadt führt Sie ihr Weg durch das Brandenburgische. Dichte Wälder, Seenlandschaften und kleinen Orte entlang des Radweges laden immer wieder zum Verweilen ein. In Mecklenburg genießen Sie die waldreiche Gegend und die Naturschönheiten des Stettiner Haffs. Ihre Reise endet dort, wo einst der Kaiser badete - auf Usedom

my_location300 km
labelDeutschland
label_outlineBerlin
label_outlineBrandenburg
label_outlineMecklenburg-Vorpommern

Unterkünfte - Berlin-Usedom Radweg*

    Nichts passendes gefunden? Der Tour Planer bietet detailierte Planungsmöglichkeiten.

    Höhenprofil - Berlin-Usedom Radweg*

    Das Höhenprofil konnte leider nicht ermittelt werden.
    Länge
    km
    Tiefster Punkt
    m
    Höchster Punkt
    m
    Bergaufcall_made
    m
    Bergabcall_received
    m

    Unser Tour-Vorschlag: Berlin-Usedom Radweg*

        Etappen zu kurz oder zu lang? Mit dem Tour Planer ist eine individuelle Planung möglich.

        Verlauf / Etappen - Berlin-Usedom Radweg

        Sie starten mitten in Berlin. Am Stadtschloß, dem heutige Humboldforum beginnt die Fahrt. Bald radeln sie parallel zur Panke. Hier wird Berlin bereits grün. Nach gut einer Stunde verlassen Sie Berlin und radeln nun durch brandenburgische Wälder und Seen, überqueren den Finowkanal und erreichen bald den Werbellinsee. Joachimstal bietet die erste Möglichkeit als Etappenziel. Ihr Weg führt nun durch die Schorfheide, einer waldreichen Gegend mit mehr als 250 Seen. Sie radeln nun durch die Uckermark, dem nordöstlichsten Landkreis Brandenburgs. Es folgen der Ober- und Unteruckersee, die Stadt Prenzlau. Diese können Sie auch ganz bequem per Fähre von Warnitz aus erreichen.

        Der Weg führt weiter an der Ucker bis Sie Mecklenburg-Vorpommern erreichen. Sie passieren Pasewalk und Torgelow. Beide Städte bieten wieder die Möglichkeit zum Zwischenstopp. Mit Ueckermünde erreichen Sie bereits das Stettiner Haff. Hier lohnt sich einen Blick auf die Kirche St. Marien oder den Hafen. Auch hier haben Sie wieder die Möglichkeit per Fähre vom Radweg abzuweichen und direkt auf die Insel Usedom zu gelangen. 

        Auf die Insel Usedom gelangen Sie über die gleichnamige Stadt. Die Insel ist eine der sonnenreichsten Gegenden. Die drei Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin und eine große Anzahl von großen und kleinen Orten laden zum Verweilen ein.

         

        Liebe Wander- und Radfreunde, wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, werden auf dieser Website keine persönlichen Daten gesammelt. Ebenso wird euer Erlebnis und eure Tourplanung hier nicht durch Werbung gestört. Wenn euch der Service und die Qualität von Yovelino gefällt und so wie uns am Herzen liegt, könnt Ihr uns unterstützen, indem Ihr Buchungen für eure Reise direkt über die hier hinterlegten Links vornehmt. Vielen Dank für euren Besuch, viel Spaß beim Stöbern und Planen.

        Berlin-Usedom Radweg - Führungen, Ausflüge, Sehenswürdigkeiten:

        Bücher und Kartenmaterial

        * Bei den Preisen handelt es sich um den günstigsten Preis der Unterkunft. Konkrete Preise können je nach Reisedatum stark abweichen. Diese Übersicht gibt keine Auskunft zur konkreten Verfügbarkeit der Unterkunft.
        * Alle Angaben zur Strecke sind Näherungswerte, die sich aus der Berechnung der zur Verfügung stehenden GPS-Daten und den von Google abgerufenen Höhenangaben ergeben.